Savanna

Savanna

Interaktive Raumbespielung

Zurück zu den Projekten
Zurück zu den Projekten

Savanna

Tools 3ds Max, Intel AI, Intel RealSense, NewTek NDI, Unity3D

Zeitraum2017

KundeIntel

Kooperation Interhacktive

Eine digitale Stampede lässt die Intel-Lobby erbeben.

Savanna ist eine interaktive Installation der Brand Story Wall, die neben dem Kelp Forest im Intel-Hauptquartier in Santa Clara, Kalifornien erlebt werden kann. Besucher können hier in der Lobby gemeinsam eine Landschaft formen und somit einer trockenen Savanne Stück für Stück Leben einhauchen.

Tritt der Besucher näher an die Wand, so kann er in dem virtuellen ausgetrockneten Boden mit den Händen tiefe Schluchten graben und dem Wasser neue Wege bahnen. Dem Wasser wiederum folgen Pflanzen und Tiere. An Land bilden sich Oasen mit Bäumen und Steppengras, in denen sich Antilopen sehr wohl fühlen. In Flusstälern und tieferen Seen ziehen ganze Fischschwärme und Wale ihre Kreise.

Nach einer Weile hüllt eine riesige Stampede die Savannenwelt in einem Sandsturm, welcher die virtuelle Zeichenfläche für den nächsten Besucher ebnet und das Lebenswunder kann erneut von vorn beginnen.

Wie schon beim Kelp Forest erfassen Intel® RealSense® Kameras die interagierenden Personen und ermöglichen über die Tiefeninformation das Graben mit den Händen. Eine künstliche Intelligenz leitet den Strom der Stampede, um ein sehr naturnahes Schauspiel in der immer anders anmutenden Landschaft zu bieten. Die KI errechnet den Pfad, den die Tiere wählen und leitet diese um die frisch gegrabenen Schluchten herum.

Den Besuchern und Mitarbeitern des Intel-Hauptquartiers wird somit ein kurzweiliges Erlebnis geboten, den Wartebereich mittels Intel-Technologie individuell mitzugestalten.