Bybassos AR

Bybassos AR

Werkzeug für Archäologen

Zurück zu den Projekten
Zurück zu den Projekten

Bybassos AR

Tools AR, GIS, Meta 2 Headset, Photogrammetrie, Unity3D

Zeitraum2016 - 2017

CooperationMeta

 

Ein Untersuchungsgebiet von etwa 30 km² um die altgriechische Stadt Bybassos (heutige Türkei) herum kann in der AR-Anwendung betrachtet und navigiert werden. Die Geländedaten von sieben Städten, Mauer- und Gebäudefragmente sowie 3D-Scans von wichtigen Strukturen sind mit ihrer Entstehungsepoche hinterlegt. Auch die Fundstätten von Töpfereien, Weinbergen und Tempeln sind verfügbar.

Die Bedienung erfolgt über intuitive Hand-Gesten, mit denen auch das direkte Messen von Höhen und Abständen möglich ist. Zusätzlich kann auch nach der Entstehungs-Epoche gefiltert werden. Mit der Nutzung von Augmented Reality wird das gleichzeitige Betrachten physischer Datenquellen wie Landkarten und Skizzen sowie die natürliche Zusammenarbeit mit anderen Archäologen möglich.

Ursprünglich entstand „Bybassos“ 2011 in Zusammenarbeit mit dem archäologischen Institut der Universität Marburg als klassische Desktop-Anwendung.
In Zusammenarbeit mit dem Silicon-Valley-Startup Meta passten wir sie 2016 auf ihr AR-Headset an, was die raumgreifende AR-Darstellung zusammen mit der natürlichen Gestensteuerung ermöglicht und einen Einblick in die Möglichkeiten von AR gibt.